Ladengalerie für Kunst & Handwerk & Design
Craftkontor Galerie


DIE  Unikat-Galerie für Kunst-Handwerk – Design.


Das CRAFTKontor eröffnete Mitte September 2008 als eine Ladengalerie, die  den Luxus des Individuellen bietet:
Unikate/Einzelstücke und Kleinserien von arrivierten und „upcoming“ Designern, Künstlern und Gestaltern im Handwerk; prämierte Entwürfe und taufrische Avantgarde werden von Kunsthistorikerin Annegret Portsteffen exklusiv für Bonn bzw. Bad Godesberg ausgesucht:

„Über 15 Jahre Erfahrung mit Künstlern, Kunsthandwerkern und dem Galeriegeschäft im In- und Ausland prägten meine Stilsicherheit, meinen Blick für das Besondere und meine Qualitätsanforderungen.

Sie suchen das Außergewöhnliche, Überraschende, Innovative an Idee, Anmutung, Material und Umsetzung in Keramik/Porzellan, Glas, den unterschiedlichsten Textilien/Filz, Holz, Edelmetall, Leder und auch Kunststoff – ich finde es für Sie.

Die international hochgeschätzten Labels: Made in Germany – Made in Denmark – Made in United Kingdom...und viele Andere schätze ich sehr, denn es gilt nicht nur die museumswürdige Vergangenheit im europäischen Design und Kunstgewerbe, auch die gegenwärtigen Gestalter sind großartig und auf allen Gebieten innovativ und faszinierend.
Viele herausragende Ausbildungsstätten in ganz Europa bilden sehr guten jungen Nachwuchs aus, der immer wieder mit seinen Ideen zu überraschen weiß.

Meine Fundorte der außergewöhnlichen Dinge und handverlesenen Objekte sind das Atelier der Kunsthandwerker, die Abschlussshow der Hochschulen für Design oder die internationalen Craftshows in Paris oder London.
So entsteht ein Netzwerk, das es möglich macht, Objekte exklusiv nach Bonn-Bad Godesberg zu bekommen.
Dinge, die Geschichten erzählen, die durch ihre Einzigartigkeit die Individualität ihrer Käufer betonen oder dem Beschenkten eine ganz besondere Freude bereiten – sicher ein manchmal ungewohnter Mix, der sich der monotonen Aneinanderreihung bekannter Designerlabels bewusst entgegensetzt.

Mindestens 4mal im Jahr wird das CRAFTKontor neue Ausstellungen präsentieren, die eine Reihe von immer wechselnden Gestaltern unter einem neuen Leitthema zusammenbringen. 

Die Objekte sind auf traditionelle Weise von Hand hergestellt  - Manufaktur - und heben sich durch Idee, Zeitlosigkeit und Werte von hastigen Trends ab.

Entscheidend für meine Auswahl ist die Sinnlichkeit der Materialien, ihre Funktionalität und ihre Besonderheit für unsere Lebens- und Wohnkultur.

Es geht mir  darum, wahre Lust am Objekt und das Gefühl, wieder Anschaffungen für das Leben zu machen bei Ihnen zu wecken:
individuell, wohl überlegt gestaltet und von anhaltender Qualität.

Das Angebot beginnt da, wo das Alltägliche, das allseits Bekannte an seine Grenzen stößt.

Gebrauchsgegenstände mit Eigenart, für SIE, für Menschen, die das Besondere suchen.

(© A. Portsteffen)