AUSSTELLUNGSARCHIV
zurück zum Archiv 9. September bis 31. Oktober 2011

KONSTRUKTIV GEDACHT ...

Ausgewogen komponiert,
verwegen konstruiert,
auf Grundlage bildhauerischer Prinzipien aufgebaut
und manchmal der Architektur nah,
sind die Arbeiten der Gestalter der diesjährigen Herbstausstellung im CRAFTkontor.
KONSTRUKTIV GEDACHT:
gebaut, montiert, mit beweglichen Teilen...

Spannend...:  Ausstellungsbeginn Donnerstag, 8 September ab 11.00 Uhr
                       Dauer der Ausstellung bis Ende Oktober;

Schmuck von Susanne Elstner und Danuta Uhlig aus der Gruppe JAC;
Stelen aus der Bildhauer-Schmiede von Jürgen Heinz;
Schalenobjekte der Keramikerin Christiane Ruff;
Schmuck mit beweglichen Steinen der Britin Angela Fung;
Vasenobjekte der Silberschmiedin Michaela Binder;
Keramikobjekte von Joachim Lambrecht und Sebastian Scheid
und leichte Kolliers der Goldschmiedin Nicole Unterseh.

Zu Gast haben wir die wunderbar zur Ausstellung passende Reproduktion eines Sofas in weißem Leder aus der Zeit Bundeskanzler Erhards (Edward Wormley, für Dunbar USA) aus dem Bundeskanzlerbungalow von Sep Ruf (erbaut 1963) in Bonn.
Das klarlinige Sofa ist ein Highlight für zeitgenössisches Interieurs mit einem Faible für Young-Timer...
Ausführende Manufaktur ist Wand & Raum, Bonn.


© Fotocopyright der jeweiligen Künstler und Annegret Portsteffen